Ziel meines Unterrichts




Das erste Ziel für mich ist herauszufinden, wo meine neuen Schüler "stehen" - was können und wissen sie bereits? - um sie dort abzuholen, wo sie gerade sind. Dann kommt das Entscheidende: Die "Vision". Wo will mein Schüler hin? Möchte er mit seinen Kindern Lieder singen und sich dabei auf der Gitarre begleiten oder möchte er auf den großen Bühnen seinen Lebensunterhalt als Profimusiker verdienen? Oder etwas dazwischen?

 

Unterschiedliche Ziele erfordern unterschiedliche Arbeitsintensität und Disziplin. Wenn wir das Ziel kennen, können wir den Weg dorthin Schritt für Schritt planen. Die Notwendigkeit regelmäßigen Übens ist eines der ersten und wichtigsten Dinge, die verstanden werden sollten. Meine Aufgabe als Lehrer ist das Führen. Gehen muss jeder selbst!

 

Ich passe meine Unterrichtsmethoden Schülern und Stilistik flexibel an. Wichtig und Basis ist die richtige Spieltechnik und das Grundwissen über musikalische und harmonische Zusammenhänge. Das ist das Fundament für eigenes kreatives Musikmachen. Das gesamte Übungsmaterial für meine Schüler - Playbacks, Notenmaterial, Tabs und so weiter - erstelle ich individuell in meinem Studio. Anleitungen für den Umgang mit Notenschreibprogrammen (GP6, Logic) und auch der Umgang mit Studioprogrammen wie Cubase unterrichte ich ebenfalls.

 

Ich freue mich auf musikbegeisterte Schüler allen Alters (zur Zeit von 8 bis 80 Jahre)!